Schnellschüsse – Herbst 2014

Ich kann es nicht von der Hand weisen: Ich mache eindeutig zu wenig Fotos.
Damit meine ich eigentlich nicht „zu wenig„, sondern eher „fast gar keine mehr“ und das ist irgendwie unbefriedigend. In erster Linie für mich, denn in den Momenten, in denen ich Fotos mache, bin ich weg. Weg aus dem Alltag. Weg aus der Arbeitsdenke. Weg aus unserem gemeinsam Universum. Hermetisch abgeriegelt in meinem eigenen.

Mir ist bewusst, dass ich als Mensch viel zu viel darüber rede, was ich nicht mehr mache oder was ich wieder mehr machen sollte und wenn andere dieses Verhalten an den Tag legen, ist meine Geduld nicht von langer Dauer. „Dann mach es doch!? Verdammte Axt!“ Doch wer gut in aggressiven Ratschlägen ist, ist nicht unbedingt gut darin diese selber zu befolgen.

Aus diesem Grund gibt es diese Woche zehn Schnellschüsse aus dem letzten Herbst. Ganz einfach, weil ich in diesem Jahr noch keine Bilder gemacht habe.

_MG_2409

_MG_2416

_MG_2448

_MG_2925

_MG_2931

_MG_2944

_MG_2964

_MG_2968

_MG_3506

_MG_3525

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.